Eine ganz besondere Europareise…

Europa ist schon ein besonderer Kontinent – nicht nur der Kontinent, auf dem ich aufgewachsen bin, sondern auch einer der kuriosesten und witzigsten Orte, die ich je besucht habe. Christian Koch und Axel Krohn haben sich auf eine ganz besondere Reise begeben – durch alle Länder meines Lieblingskontinents…

Das kleinste Klo steht in Bordeaux

Daten

Autoren: Christian Koch, Axel Krohn

Verlag: Heyne

ISBN: 978-3-453-60406-3

Preis: 10,99€

Taschenbuch, 320 Seiten

Inhalt

Europa steckt voller Geheimnisse! Wer hätte gedacht, dass die Finnen ein Wort für die Tätigkeit haben, sich in Unterhosen zu betrinken – nämlich „Kalsarikännit“? Wer kennt die so wichtige Geste der Italiener für „Deine Frau geht fremd“? Und warum weiß eigentlich niemand, dass die weltweit größte Jesus-Statue nicht etwa in Rio de Janeiro sondern vielmehr in Polen auf einem Kartoffelacker steht? Christian Koch und Axel Krohn haben jede Menge kurioses Reisewissen und überlebensnotwendige Fettnäpfchen-Warnungen zusammengetragen, die Europa von seiner lustigsten Seite zeigen. Verblüffend, erhellend, skurril.

Fazit

Nun, ich bin ja auch schon viel rumgekommen – aber so viel geballtes Reisewissen, wie Christian Koch und Axel Krohn in diesem Buch präsentieren, habe ich bei weitem noch nicht zusammentragen können.

Die zusammengetragenen Fakten zu jedem Land sind leicht zusammengefasst: Überraschend, skurril und einfach nur witzig und fernab jedlichen Reiseführerwissens. Gleich Mehrere Male habe ich den kleinen Haftnotizblock aus der Tasche gezogen und mir Stellen markiert, weil ich dachte „Da will ich hin“. Häufig allerdings geht es aber auch ganz einfach um Fakten zum Land, etwa um die Ungarische Sprache, die mit einem Strauß verglichen wird – unfähig zu fliegen und zu stolz, das zuzugeben (ich hab mehr oder minder erfolgreich probiert, es zu lernen und habe mich daher gerade über diesen Abschnitt besonders amüsiert). Oder wer hätte schon gedacht, dass es im finnischen ein Wort für „Sich in Unterhosen betrinken“ gibt.

Es werden aber auch Orte vorgestellt wie die „Insel der Hundertjährigen“ in Portugal oder Traditionen wie der Kampf um das höchste Silvesterfeuerwerk von Scheveningen, bei dem 2 Teams Paletten auftürmen, um höher starten zu können als der Gegner.

Und wer all die Geschichten nicht glauben kann – sie werden durch kleine, wie große Farbaufnahmen ergänzt.

„Das kleinste Klo…“ ist mal wieder ein optimales Weihnachtsgeschenk für Reisejunkies auf der Suche nach dem nächsten Reiseziel – aber auch für Leute, die ihr Reisewissen ausdehnen und einfach ein bisschen lachen wollen – vieles bringt einen nämlich schnell und problemlos zum Schmunzeln.

Von mir gibt es klare 5 Sterne.

In diesem Sinne

Eure Anke

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s