„Mein chinesischer Schwiegervater und ich“

Dass man es mit seiner Schwiegerfamilie nicht immer ganz leicht hat, davon können wohl viele ein Liedchen singen. Thomas Derksen hat es aber schwerer als viele andere – denn er lernt eine Schwiegerfamilie aus einem ganz anderen Kulturkreis kennen, als er nach Shanghai fliegt, um seine Freundin Liping wieder zu sehen.

Und täglich grüßt der Tigervater

Ihr könnt das Buch hier bei Amazon.de bestellen (Affiliate Link)*

Daten

Autor: Thomas Derksen

Verlag: Heyne

ISBN: 3453605004

Preis: 14,99€

Broschiert, 288 Seiten

Inhalt

Als Thomas das zweite Mal in den Flieger steigt, um nach Shanghai zu reisen, weiß er nicht so recht, was auf ihn zukommt. Das erste Mal war der Chinesisch-Student dort zu einem Uni-Austausch. Und dabei lernte er die Chinesin Linping kennen und verliebt sich unsterblich mit ihr.

Diesmal reist er nach China, um Linpings Familie kennenzulernen. Und obwohl er Chinesisch studiert, ist das für ihn nicht leicht, kennt er doch nicht die vielen kulturellen Details. Linping entsorgt zum Beispiel die Kuckucksuhr, die Thomas als Geschenk mitgebracht hat. Damit sagt man dem Beschenkten in China, dass ihre Zeit bald abgelaufen sein wird.

Thomas weiß nur eins – die möglichen Schwiegereltern sind alles andere als begeistert, dass Linping ausgerechnet eine Langnase getroffen hat. Und so berichtet Thomas, der inzwischen in China lebt und als Youtuber und Influencer sein Leben mit Linping bestreitet, von seinem großen Abenteuer mit seiner neuen, chinesischen Familie.

Fazit

Thomas Derksen hat Talent. Bücher von Männern, die Frauen aus weit entfernten Ländern geheiratet haben, gibt es inzwischen viele – und viele spielen mit den jeweiligen Klischees – und viele sind schnell langweilig. Natürlich prallen Welten aufeinander, wenn ein Deutscher Student und eine Chinesin sich lieben lernen. Aber Linping und Thomas sind einfach nur liebenswert, lustig und gehören einfach zusammen.

Derksen jedoch gelingt es, dass man zum Teil laut lachen muss – beispielsweise berichtet er detailiert über die verrückte Kennenlerngeschichte auf der Studentenparty, auf der Thomas gar nicht sein wollte oder der Besuch bei Linpings Tanten und die erste Begegnung mit dem Schwiegervater in der Tiefgarage – einfach großartig.

Thomas und Linping ist eine unterhaltsame Liebesgeschichte, ein kultureller Guide und ein Buch zum laut loslachen auf einmal – was will man mehr?

Ihr könnt das Buch hier bei Amazon.de bestellen (Affiliate Link)*

*Der Blogartikel enthält Affiliate Links. Wenn ihr das Buch oder ein anderes Produkt über den Link bei Amazon.de bestellt, bekomme ich von amazon eine kleine Provision – für euch ändert sich am Preis nichts.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.