Kulinarisches im Kurort Bad Bük

Ungarn ist kulinarisch durchaus über seine eigenen Grenzen hinaus bekannt – vor allem wohl für Gulasch und Salami. Von meinem Besuch in Bük habe ich euch drei kulinarisch relativ unterschiedliche Restaurants zusammengestellt – da ist für jeden etwas dabei. Für den großen Hunger und die ganze Familie bis hin zum absoluten Gourmet.

Aurora Restaurant  Rózsa utca 1., Bük 9737

Unweit der Therme liegt das Restaurant Aurora mit seinem schattigen Garten. 2012 eröffnet, präsentiert man hier eine Kombination aus der klassischen ungarischen Küche gemischt mit internationalen Elementen – und das Ganze auf gehobenem Niveau. Kombiniert wird diese erstklassige Küche mit den erlesensten Weinen aus ganz Ungarn – der Kellner berät gerne bei der Auswahl. Die Speisen sind saisonal und aus möglichst regionaler Herstellung – ein wahrer Genuss für den Gaumen.

41997910352_9208e032ef_k41998177252_fc1e71fe8b_o41998758192_50953e9a42_k28170075358_4b9d3745a3_o27173423067_7ce381695b_k

Ambrózia Restaurant im Hotel Piroska Kossut Lajos utca 60, Bük 9737

Das Restaurant Ambrózia ist nicht exklusiv den Gästen des Hotels Piroska vorbehalten, sondern nur eng mit diesem verbunden. Hier wird abends den Gästen ein klassisches Abendbuffet serviert gemeinsam mit dem dazu passenden Abendprogramm mit Live-Musik und DJ. Außerdem wird hier kulinarisch-gehobene und leichte Küche mit Qualitätsweinen aus Ungarn geboten. Dazu gibt es weitere Zudem lockt das Lokal mit einem gewissen Vintage Flair sowie extrem höflich-zurückhaltende Kellner.

41645451514_0c775cd512_k40560750680_624324bb23_k40560743300_8185756b4a_k

Kes Pub Kossuth Lajos utca 70, Bük 9737

Im Kes Pub kann ich eines empfehlen: Verzichtet auf die Vorspeise und geht gleich zum Hauptgang über. Denn die Spezialität heißt nicht ganz zu unrecht Bru-Tal. Kommt die lange Platte auf den Tisch, staunt man nicht schlecht, denn von all den Schnitzeln, Spiegeleiern, Hähnchen, Reis, Pommes, Fleischbällchen werden locker 16 Personen satt. Nicht umsonst gibt es übrigens an entsprechenden Tischen auch einen Deckenspiegel, denn sonst sieht man vor lauter Vielfalt gar nicht, was beim Nachbarn ist. Gerade für das Bru-Tal ist Kes Pub bei den Einheimischen für Familienfeiern beliebt – schließlich kann man sich die Reste einpacken lassen.

Keine Sorge übrigens – Kes Pub hat auch was für den kleineren Hunger. Die variantenreiche Speisekarte reicht von Pizza über Pasta bis hin zu Salaten und ungarischen Grillspezialitäten. Hier wird wirklich für jeden etwas geboten.

27194939347_2ebddda81e_o42020455972_e34c647c3d_o

Hier findet ihr übrigens ein paar Unterkünfte für den Thermalort Bük (Affilate Link, führt zu booking.com)…

Der Artikel entstand im Rahmen einer Pressereise auf Einladung des Tourismusbüros Bükfürdö – unentgeldlich.

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.