Freizeit neben der Therme von Bükfürdö*

Die Therme von Bükfürdö habe ich euch ja bereits in einem meiner letzten Beiträge vorgestellt. In der kleinen Stadt im Nordwesten Ungarns unweit der Grenze zum Österreichischen Burgenland ist aber auch außerhalb der Therme alles andere als langweilig.

Die diversen Freizeitmöglichkeiten außerhalb der Therme stelle ich euch heute vor…

Kneipp (R) – Barfussweg und Nordic Walking Park 

Eine Fussmassage der besonderen Art bekommt man im Kneipp-Park. Auf 510 m Länge wechseln sich die unterschiedlichsten Untergründe ab, über die man barfuss spazieren kann. Kies, Steine, Schotter, Tannenrinde, Tannenzapfen (sehr schmerzhaft!), Kleinholz und Sand bieten dem Fuss ganz unterschiedliche Erfahrungen. Mutige können auch die Augen schließen und raten, was als nächstes kommt.

Daneben hat der Kneipp Park neben den schattenspendenden Bäumen und den zahlreichen Bänken noch mehr zu bieten. Es gibt eine Nordic Walking Strecke sowie einen Outdoor-Yoga-Park. Derzeit noch im Wachstum befindet sich das Strauchlabyrinth für Eltern, die ihre Kids mal eine Weile beschäftigen wollen.

img_20180514_182920_918_41390979154_oimg_20180514_184229_807_42064958912_o

Ungarns erster 18-Loch-Golfplatz beim Greenfield Hotel

Kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs 1991 wurde in Bük der erste turniertaugliche 18-Loch-Golfplatz eröffnet. Heute gehört die Anlage mit 7 Teichen und einer Gesamtfläche von 1 Quadratkilometer zu den schönsten Golfplätzen Osteuropas. Mehr als 100 Vogelarten fühlen sich zwischen den schattenspendenden Pappeln heimisch. Das Greenfield Hotel bietet alles, was das Golferherz begehrt – von Übungsstunden für Anfänger bis zum Turnier für echte Profis.

img_20180513_200115_007_41209832435_ofb_img_1526234607639_40303688140_o

Kristallturm – Ein Kletterpark mit Schaukel 

Einzigartig und modern ist der Kletterturm mit einer 200 m langen Flying Fox Seilrutsche und Riesenschaukel, der zum Hotel Caramell gehört. Auf 3 Ebenen sind hier insgesamt 90 Kletterelemente sind hier auf kleinster Grundfläche untergebracht und bietet Action und Abenteuer für die ganze Familie. Der Kletterpark kombiniert dabei einen klassischen Hochseilgartens mit einzigartigen Attraktionen wie einem Schlitten, einem Fahrrad oder einer gemütlichen Liege auf einer Plattform. Dazu hat man auf der 17 m hohen oberen Fläche einen gigantischen Rundumblick auf die flache Landschaft – an klaren Tagen sieht man bis zu den ersten Ausläufern des Voralpengebiets.

Kristallturm 3.jpg
Kristall – Turm (Pressefoto Caramell Premium Resort)
Kristallturm 34.jpg
Einzigartige Elemente (Pressefoto – Caramell Premium Resort)

Der Bauernmarkt von Bükfürdö  April – Oktober Jeden Freitag 15-18 Uhr am Alten Busbahnhof beim Tourismusbüro

Ein ganz besonderes Fest findet im Sommerhalbjahr jeden Freitag am alten Busbahnhof direkt neben der Therme statt. Regionale Produzenten – sowohl von Lebensmitteln als auch von Handwerk – kommen her und bieten ihre Waren auf einem kleinen Wochenmarkt an. Hier kann man sich durchkosten durch Hollundersirup und Salami, durch Käse und lokalen Wein, durch Bio-Honig und das für Ungarn so bekannte eingelegte Gemüse. Auch die Köche aus den umliegenden Hotels kaufen hier regelmäßig ihr Obst und ihre Kräuter ein. Man bekommt aber auch kleine, handgemachte Geschenke aus traditioneller Herstellung.

41330694164_b98086265f_o

* Der Beitrag entstand im Rahmen einer Pressereise auf Einladung vom Tourismusbüro Bükfürdö im Mai 2018

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s