Hellas – Plätze, Menschen und Rezepte

Werbung / Affiliate *

Ich liebe die griechische Küche. Und deshalb reise ich immer wieder gerne in die Heimat von Moussaka und Souvlaki.

Dass die Griechische Küche so viel mehr ist als Tsaziki und Fleisch, stellt Elissavet Patrikiou mit ihrem Athen-Kochbuch unter Beweis.

Athen Kochbuch

Ihr könnt das Buch hier bei amazon.de bestellen.

Daten

Autorin: Elissavet Patrikiou

Verlag: Südwest

ISBN: 3517097977

Preis: 32€

Gebundene Ausgabe, 240 Seiten

Inhalt

Die Athener Küche ist so viel mehr als nur Moussaka und griechischer Jogurt mit Honig. Das zeigt Elissavet Patrikiou mit ihrem Kochbuch. Die Autorin und Fotografin mit griechischen Wurzeln schaut sich in allen Stadtteilen Athens um und fragt die Menschen nach ihren Lieblingsplätzen und nach Rezepten. Und da Fotografie eine Passion der Autorin ist, ist der kulinarische Streifzug durch die Griechische Hauptstadt so viel mehr als nur ein Kochbuch oder ein Restaurantguide.

Sie zeigt die schönsten Plätze Athens, von der Akropolis und das umliegende Gebiet bis hin zu Stadtteilen, die von Touristen wenig bis gar nicht aufgesucht werden.

Und so zeigt Elissavet Patrikiou nicht nur 70 großartige, außergewöhnliche Rezepte der griechischen Küche. Sie besucht auch außergewöhnliche Küchen – vom hippen Sternerestaurant Funky Gourmet bis hin zum Lieblingslokal der Schauspielerin Georgina – vom Lieblingslokal des Streetartkünstlers Cacao Rocks bis hin zu einer typischen Nachbarschaftsküche, in der ein ganzes Viertel gemeinsam kocht.

Fazit

Das Buch ist so viel mehr als nur ein Kochbuch. Mit den vielen Interviews mit Menschen aus den Athener Stadtteilen zeigt Elissavet Patrikiou auch die Seele und die echte Küche einer Stadt, die schon seit Jahrtausenden wächst.

Dabei zeigt Elissavet Patrikiou Athen auf eine besondere Weise. Sie zeigt die versteckten und unglaublich sympathischen Ecken einer Stadt, sie unterhält sich mit Künstlern, die sie in ihr Lieblingslokal bringen und erfährt die Geheimnisse der Athener Küche.

Entstanden ist dabei ein tolles Kochbuch, aber so viel mehr. Ich habe schon beim Durchblättern Lust bekommen, gleich mal wieder nach Athen zu reisen und die besonderen Restaurants zu entdecken und mich bei ihnen durchzufuttern. Elissavet Patrikiou ist eine großartige Fotografin. Ihre charmanten Fotografien locken richtig in die Restaurants – und natürlich auch zum nachkochen.

Ich freue mich schon auf die vielen tollen Rezepte, die alle nach und nach durchgekocht werden. Das Besondere: man verbindet die Griechische Küche ja mit viel Fleisch und Fisch. Jetzt verrate ich euch ein Geheimnis – es sind auch ein paar vegetarische Rezepte dabei.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.