Bonjours Bretagne

Mein Trip in die Bretagne im vergangenen Herbst war ein absoluter Traum. Heute darf ich euch einen neuen Reiseführer für die (für mich) schönste Region Frankreichs vorstellen.

Baedeker Bretagne

Ihr könnt das Buch hier bei Amazon.de bestellen (Affiliate Link)*

Daten

Autoren: Susanne Kilimann, Hilke Maundner

Verlag: Baedeker

ISBN: 3829746725

Preis: 24,99€

Taschenbuch, 431 Seiten

Inhalt

Mit der neuen Auflage hat Baedeker sein Design völlig verändert. Neu dazu gekommen ist unter anderem ein Gummiband, das das Buch verschließen kann. Bei Reiseführern finde ich sowas wirklich praktisch, weil ich das immer wieder in den Rucksack hineinschmeiße und es sonst auch immer mal Eselsohren gibt. Dafür wird die Plastikhülle, wie man sie von den ganz alten Baedeker kennt, völlig aufgegeben. Die fand ich persönlich auch immer eher unpraktisch. Ebenfalls neu dazu gekommen ist die Easy Zip Karte.

Aber nun zum Reiseführer selbst:

Der Reiseführer bietet auf moderne Art und Weise alles, was man für die Bretagne-Reise braucht. Alle Städte sind mit Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und allen Details vertreten. Dazu kommen kleine Assays z.B. über den Fischfang usw.

Ergänzt wird dieser moderne Eindruck durch wunderschöne Bilder aus der sonnigen und sturmumtösten Küste der Bretagne. Man bekommt so schon vorab einen perfekten Eindruck, was im Urlaub in der Bretagne auf einen wartet.

Fazit

Schick und modern kommt die neue Auflage des Baedeker daher. Dabei liefert der Reiseführer die klassischen Informationen, die man von einem Reiseführer erwartet. Dabei sind die wichtigsten Sights, Hotels, Shoppingtipps etc.

Darüber hinaus gibt es aber auch die modernen Infos, etwa zum Fischfang in der Bretagne oder zu speziellen, geschichtlichen Ereignissen und vielem mehr. Auch der Funsport kommt nicht zu kurz – Hotspots zum Thema Segeln, Paddeln und vielem mehr sind natürlich auch mit drin.

Im Vergleich mit dem Michael Müller Bretagne liegt der Unterschied sicher nur in der Geschmackssache. Der Baedeker ist moderner und liefert im Prinzip genau die gleichen Informationen wie der MM. Im Baedeker sind allerdings die zusätzlichen Informationen oft grafisch aufgearbeitet, wohingegen es im MM meist eher Essays sind, die die Besonderheiten der Bretagne bearbeiten. Ich finde beide großartig – wer lieber liest, sollte sich lieber für den MM entscheiden, wer Infos etwas moderner, optisch aufgearbeitet braucht, sollte sich für den Baedeker entscheiden.

Ihr könnt das Buch hier bei Amazon.de bestellen (Affiliate Link)*

*Der Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wenn ihr darüber bestellt, bekomme ich eine kleine Prämie von amazon. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.