Reiseführer zu einer der schönsten Regionen Deutschlands {Review-Exemplar*}

odenwald_219Eine meiner letzten Reisen führte mich in eine der schönsten Regionen Deutschlands. Schon zur Schulzeiten führten mich viele Ausflüge in das südlichste Gebirge Hessens oder zur wunderschön-romantischen Ruine des Heidelberger Schlosses.

Und ihr kennt mich ja inzwischen: Ohne Reiseführer ging da gar nix. Diesmal hat mich der Odenwald-Reiseführer aus dem Michael-Müller Verlag begleitet.

MM Odenwald

mit Bergstraße, Darmstadt, Heidelberg

Daten

Autorin: Stephanie Aurelia Runge

Verlag: Michael Müller

ISBN: 978-3-95654-220-6

Preis: 16,95€

broschiert, 304 Seiten

Inhalt

Südhessen mit seinem Äppelwoi kombiniert mit der exponierten Weinregion an der Bergstraße bis hinunter nach Heidelberg – was kann es schöneres für einen Urlaub geben. Man findet alte Burgruinen an der Burgenstraße oder Klöster genauso wie perfekte Reiseziele für Familien mit kleinen Kindern. Stephanie Runge hat sich im Odenwald umgeschaut und die besten Ziele zwischen Darmstadt und Heidelberg, zwischen Lorsch und der Bergstraße zusammengefasst.

Sie kombiniert dabei spannende City-Reiseführer für Heidelberg oder Darmstadt mit einem grandiosen Natur-Reiseführer für die besten Familienziele, der sogar diverse Wandertouren durch die Weinberge Südhessens bietet. Insgesamt 9 ganz unterschiedliche Wandertouren sind mit von der Partie.

Dazu kommt – wie von MM gewöhnt – die perfekte Kombination aus ausführlichen Informationen, super Kartenmaterial und kleine Tourenzusammenstellungen. Für mich alles, was ein guter Reiseführer braucht. Und dennoch kann er mit einem kompakten Format glänzen, das in jedem Rucksack platz findet.

Fazit

Wenn man sich an die zahllosen Schulausflüge an die Bergstraße, in den Odenwald oder nach Heidelberg noch so positiv erinnert (ich bin in Mittelhessen aufgewachsen, da waren das 1,5h mit dem Bus), muss diese traumhafte Region einfach auch Mitte 30 noch eine Reise wert sein. Egal ob Grube Messel oder eine Zeitreise bei diversen Burgruinen – später im Studium kamen dann diverse Weinproben dazu . Deshalb nutzte ich auch besonders gerne die Gelegenheit für einen kleinen Ausflug und gerade in Heidelberg habe ich mich wieder ganz neu verliebt.

Der Autorin gelingt es perfekt, das besondere Flair der Region im Norden von Baden-Württemberg und im Süden von Hessen einzufangen, ohne dabei an Sachlichkeit missen zu lassen, die es für einen ordentlichen Reiseführer einfach braucht.

Der Band über den Odenwald ist wieder einmal ein gelungener Reiseführer aus dem Hause Michael Müller – Qualität, auf die man sich verlassen kann und auf die wir immer wieder extrem gerne zurückgreifen.

*Der Verlag hat mir ein Exemplar zur Verfügung gestellt (unbezahltes Posting).

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s